Ausbildung

Ausbildung bei Haustechnik Günthner GmbH

Du bist auf der Suche nach einer zukunftssicheren Ausbildung?

Du bist technisch interessiert und möchtest im Handwerk spannende Projekte realisieren?

Dann bewirb dich bei uns und hilf mit die Energiewende jeden Tag mit umzusetzen!

Schick deine Unterlagen einfach an j.guenthner@guenthner-hls.de oder bewirb dich direkt über unser Online-Formular.



Ausbildung zum Anlagenmechaniker (m/w/d)

Du hast dich schon immer gefragt, woher eigentlich das Wasser aus dem Wasserhahn kommt und hättest am liebsten die Wände aufgerissen, um selbst nachzusehen? Oder du fragst dich oft, wie die Heizung im Haus auf warm wird, sobald man sie aufdreht? Welche Techniken stecken eigentlich dahinter, dass du bei deiner Dusche die Wassertemperatur perfekt regeln kannst und die Klimaanlage kühle Luft erzeugt? Diese Rätsel könnten du bals lösen, denn mit einer Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik bekommst du den absoluten Durchblick, wenn es um Versorgungssysteme geht    

 

Was macht ein Anlagenmechaniker?

Ein Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik war bestimmt schon einmal bei dir im Haus. Sobald etwas im Badezimmer oder an der Heizung installiert oder angeschlossen werden muss, ist er zur Stelle.

In deiner dreieinhalbjährigen Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik wirst du deshalb lernen, aus welchen Materialien Wasserleitungen hergestellt werden und wie sie ordnungsgemäß verlegt werden, sodass auch kein Tropfen daneben geht. Außerdem bist du nach kurzer Zeit der Profi, wenn es darum geht, wie man Sanitäranlagen (z.B. Dusche, Badewanne oder Toilette) und Heizungsanlagen installiert.

 Zu den technischen Grundlagen gehören unter anderem das Bohren, Schrauben und Schweißen zum Befestigen von Anlagen, aber auch das Anfertigen von Rohren, Blechen und Profilen. Hierbei ist dein handwerkliches Geschick gefragt, denn oft müssen Teile maßangefertigt werden, damit sie auch hundertprozentig passen und der Kunde zufrieden ist.

 

Welche Fähigkeiten sind bei einem Anlagenmechaniker SHK wichtig?

Sorgfalt ist bei diesem Beruf eine wichtige Grundvoraussetzung, denn insbesondere bei der Arbeit an Gasanlagen kann jeder Fehler Lebensgefahr bedeuten. Aber keine Sorge, während deiner Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik lernst du jeden Handgriff so gut, dass du ihn im Schlaf ausführen könntest.

Vor allem ein großes Interesse an Technik solltest du mitbringen, denn du wirst viel mit elektrischen Steuerungsgeräten arbeiten, die zur Regelung der Heizungsanlagen nötig sind. Hier ist viel Fingerspitzengefühl gefragt, damit die Heizung möglichst wenig Brennstoff verbraucht, aber trotzdem gut heizt. Wenn dann einmal eine Anlage nicht mehr funktioniert und keiner weiß warum, dann bist du derjenige, der wie bei einer Patientenbehandlung die Diagnose stellt und anschließend den Fehler behebt.

Schatten unten